Kundenmodus aktiviert Kunden wechseln

Château Branaire-Ducru
Château Branaire-Ducru - Cru Classé 2014
Saint-Julien - aoc

  • Einheit - 75 cl
  • Holzkiste mit 6 - 75 cl
CHF 49.50
Einheit - 75 cl
CHF 297.00
Holzkiste mit 6 - 75 cl
Quantité
Quantité
Hinzufügen zum Warenkorb
Hinzufügen zum Warenkorb
Cépage Cabernet Sauvignon
Merlot
Cabernet Franc
Petit Verdot
Fassreifung 18 Monate in Eiche

Beschreibung

Die ersten Akten der Geschichte des Anwesens gehen auf das Jahr 1680 zurück, als Jean-Baptiste Braneyre das außergewöhnliche Potenzial der kiesigen Böden erkannte und ein wertvolles Stück der Domäne Beychevelle erwarb. Seine Nachkommen, die Familie Du Luc, errichteten das Schloss im Jahr 1824.

Im Herzen des Médoc, zwischen Margaux und Pauillac, liegt das Château Branaire-Ducru in der Appellation Saint-Julien, umgeben von den anderen großen klassifizierten Weinen dieses außergewöhnlichen Terroirs.

Die Reben sind auf einem kiesigen Boden angepflanzt, der aus Kies und Geröll besteht, die von der Garonne im Quartär mitgeführt wurden. Auf runden Hügeln, den "Croupes", beherrschen sie die Mündung der Gironde, den "Fluss", wie er in Bordeaux genannt wird.

Pressemeldungen

16.4/20

Jancis Robinson

94/100

Wine Enthusiast

17/20

Bettane et Desseauve

17/20

Bettane et Desseauve

Dégustation

Schwarze Früchte, Brombeere, Lakritze, weich, breiig, frisch, elegant, geradlinig, Burlat-Kirsche, fleischig und geschmeidig. Helligkeit, schöne aromatische Präsenz aromatische Präsenz und breiig breiige Tannine

Unsere Empfehlungen

 

 

  Produits

Veuillez saisir un mot-clé

  Producteurs

Veuillez saisir un mot-clé

Il semblerait qu'un article de votre panier ne soit plus disponible. Votre panier a donc été mis à jour en conséquence