Kundenmodus aktiviert Kunden wechseln

Château Léoville Poyferré
Château Léoville Poyferré - Cru Classé
Saint-Julien - aoc

  • Trilogie-Box
CHF 1'249.50
Trilogie-Box
Quantité
Hinzufügen zum Warenkorb
Cépage Cabernet Sauvignon
Merlot
Petit Verdot
Cabernet Franc
Boden Kies, Sand und Ton
Fassreifung 18-20 Monate in Eiche
Herstellung ~178'00 Flaschen

Beschreibung

Die Ursprünge von Léoville Poyferré gehen auf das Jahr 1638 zurück. Nach verschiedenen Teilungen und Nachfolgeregelungen entstand 1840 Léoville Poyferré.

Fünfzehn Jahre später erhielt das Château in der berühmten Klassifizierung von 1855 den Titel eines zweiten Grand Cru Classé. Die Familie Cuvelier erwarb Château Léoville Poyferré im Jahr 1920.

Der Weinberg von Léoville Poyferré ist durch aufeinanderfolgende Teilungen und Sukzessionen in fünf große Bereiche unterteilt. Sie umfasst alle in Saint Julien vorkommenden Haupttypen von kiesigen Böden. Diese Vielfalt trägt zur Fülle und Komplexität der Weine von Léoville Poyferré bei.

Dégustation

2003

Der Jahrgang 2003 zeigt eine tiefe Granatfarbe mit attraktiven zinnoberroten Reflexen.Elegant und sehr ausdrucksstark, wird die Nase von empyreumatischen Noten von Leder und Toast verschönert, vermischt mit Düften von Gewürzen, Vanille und subtilen Noten von schwarzen Früchten.Dieser vollmundige, großzügiger Wein hat eine seidige Textur mit feinen, samtigen Tanninen. Noten von Moschus tragen zur Komplexität bei. Kraftvoll und rassig verweilt der Abgang mit einem Hauch Frische. Es kommt noch jede Menge Genuss.

2004

Dieser tief granatrote 2004 offenbart zinnoberrote Highlights. Duftende Aromen von Kirsch und Sauerkirschmarmelade springen aus dem Glas. Es gibt eine beträchtliche Tiefe, die von Zedern- und Toastnoten akzentuiert wird. Außerordentlich komplex behält dieser Wein seine Jugendlichkeit. Großzügig und prall, besitzt er feinkörnige Tannine. Am mittleren Gaumen erscheinen wieder Kirschnoten, die sich zu intensiveren Aromen von Mokka und dunkler Schokolade entwickeln. Der Abgang ist anhaltend und warm. Ein außergewöhnlicher Wein, der Ihre feinste Küche begleitet.

2005

Hell und klar präsentiert der Jahrgang 2005 eine dunkle granatrote Farbe mit zinnoberroten Reflexen.Dieser hervorragend konzentrierte Wein bietet attraktive Aromen von marmeladigen schwarzen Früchten, zusammen mit empyreumatischen und torrefizierten Noten. Anklänge von Zedernholz und Eukalyptus sorgen für einen Hauch von Frische. Opulent und kraftvoll, die Tannine haben noch etwas Griffigkeit, dennoch bleibt die Textur des Weines seidig. Retro-Ofaction offenbart Aromen von schwarzer Johannisbeermarmelade, weißem Tabak und einem Hauch von Eiche. Dieser bemerkenswerte Jahrgang ist mit einer außergewöhnlichen aromatischen Persistenz und einem frischen Abgang ausgestattet.

Unsere Empfehlungen

 

 

  Produits

Veuillez saisir un mot-clé

  Producteurs

Veuillez saisir un mot-clé

Il semblerait qu'un article de votre panier ne soit plus disponible. Votre panier a donc été mis à jour en conséquence